Schwarz-weiß-rote Figuren auf Stalins Schachbrett

Schwarz-weiß-rote Figuren auf Stalins Schachbrett

Mitten Kriege, als im Kursker Bogen die größte Panzerschlacht des Zweiten Weltkrieges tobte und alles auf des Messers Schneide stand, entschloß sich Stalin die „deutsche Karte“ zu spielen. Voll Mißtrauen gegenüber den westlichen Alliierten ließ er über einen...
Mit DDR-Nobelwagen in die Zukunft gerollt

Mit DDR-Nobelwagen in die Zukunft gerollt

Wöchentliche Direktverbindung Berlin-Königsberg Die Zukunft begann mit vergangenem Prunk. Mit zwölf plüschigen Schlafwagen aus dem alten DDR-Regierungszug rollte Samstag früh der Sonderzug im Hauptbahnhof von Königsberg (Kaliningrad) ein. Erstmals seit mehr als 45...
Die Tragödie der „Cap Arcona“

Die Tragödie der „Cap Arcona“

Am 3. Mai 1945 versenkten englische Jagdbomber das Schiff mit 5000 KZ-Häftlingen an Bord Am Montag jährt sich zum 43. Mal der Jahrestag des tragischen Endes der „Cap Arcona“.Das einstige Luxusschiff wurde in der Lübecker Bucht mit tausenden Flüchtlingen und...
Die Totenschiffe auf dem eisigen Grund der Ostsee

Die Totenschiffe auf dem eisigen Grund der Ostsee

Zwischen der Südspitze der Halbinsel Hela und der Stolpebank vor der polnischen Küste rauscht eintönig die See. Nur wenige Menschen wissen, daß sich hier, in diesem Ostseeraum, in den letzten Monaten des Zweiten Weltkrieges drei Schiffstragödien ereigneten, die in der...
Zur Entscheidung in Stalingrad

Zur Entscheidung in Stalingrad

Neuer Bildband stützt sich auch auf russische Archive Die Schlacht von Stalingrad markierte den psychologischen Wendepunkt des Zweiten Weltkrieges und leitete den Untergang des Dritten Reiches ein. Der Verlust der 6. Armee brach die Moral der deutschen Truppen an der...
19 Adressaten der Feldpost ermittelt

19 Adressaten der Feldpost ermittelt

Bei der Suche nach den Empfängern von 300 Feldpostbriefen deutscher Soldaten aus dem ehemaligen Stalingrad hat das ZDF 19 Adressaten ermittelt. Wie der Sender gestern mitteilte, gingen innerhalb von elf Tagen 15 000 Anrufe und 6 000 Schreiben ein. Elf Frauen und acht...